-

in kuerze & knapp:


ueber datum mit tagesjournal verlinkt -

03.07.2012 - wieder in Hamburg.

28.06.2012 - ab jetzt wieder richtung sueden

26.06.2012 - langsam nervt das wetter nur noch.

21.06.2012 - frustriert in Jokkmokk.

17.06.2012 - Arvidsjaur - auf die harte tour.

16.06.2012 - trotz baustellen Sorsele entspannt erreicht.

15.06.2012 - trotz einiger steigungen und mit viel sonne gut in Storuman angekommen.

13.06.2012 - aus Vilhemina mal wieder ein bericht.

10.06.2012 - mit sonne, regen und wind Asarna erreicht.

09.06.2012 - reichlich fertig in Sveg angekommen.

08.06.2012 - bei topwetter Orsa gut und schnell erreicht.

07.06.2012 - mit muehsal Vansbro erreicht.

06.06.2012 - wasch und ruhetag.

05.06.2012 - in Filipstad trotz vieler steigungen entspannt angekommen.

04.06.2012 - der wind wehte uns nach Kristinehamn.

03.06.2012 - durchs zauberland nach Mariestad.

02.06.2012 - ruhetag - war schon noetig gewesen.

01.06.2012 - eine horroretappe - mit letzter kraft Falkoeping erreicht.

31.05.2012 - nach vielen steigungen Svengelunga erreicht.

30.05.2012 - einen tag pause in Varberg voll genossen.

29.05.2012 - gut und bequem in Varberg angekommen .

28.06.2012 - mit viel wind im ruecken Grenaa locker erreicht.

27.05.2012 - an zwei tagen auf der isomatte fuer die naechsten etappen neue kraefte generiert.

25.05.2012 - in Skanderborg reilich fertig angekommen - zwei tage pause.

24.05.2012 - Kolding bei sommerlichen temperaturen erreicht.

23.05.2012 - heute ruhetag, ausflug nach Daenemark.

22.05.2012 - bei super wetter Flensburg erreicht.

21.05.2012 - heute den zweiten versuch gestartet.

27.04.2012 - am mittwoch mogen fieber, rueckreise nach Hamburg und ca. zwei wochen pause.

23.04.2012 - heute erste etappe bis Borgdorf - Seedorf.

22.04.2012 - morgen start der neuen nordlandtour.

- Seitenübersicht -

zur Startseite

- www.peter-goes-north.de -

W3C passed